Jahrbuch 1996

Inhaltsverzeichnis

Widmung

Gernot Born
Grußwort

Klaus-Gotthard Fischer und Christiane Schumann
Vorwort zur Serie "Schubert-Jahrbücher"

Amold Feil
Vorwort zum Tagungsbericht
  
Gudrun Busch
Zur Vorgeschichte und musikalischen Rezeption der
Liedeinlagen in Goethes Roman Wilhelm Meisters Lehrjahre
 
Ewald Zimmermann
Der Liederzyklus - eine musikalische Form oder ein Anordnungsprinzip?

Till Gerrit Waidelich
Die Verschwornen, " umsonst komponirt"? Ignaz Franz von Castellis Libretto-Adaption der Lysistrata, vertont von Franz Schubert und Georg Abraham Schneider

Werner Bodendorff
Zur lncertafrage bei Schubert

Hans-Joachim Hinrichsen
Franz Schubert und der Kontrapunkt. Anmerkungen zur Auseinandersetzung mit der Fuge in Schuberts letztem Schaffensjahr

Kenneth Stuart Whitton
Schubert als Leser

Manuela Jahrmärker
Schuberts Beziehungen zur italienischen Oper-Form-Modelle in Des Teufels Lustschloß und Alfonso und Estrella

Christiane Schumann
Die Rolle der Gesangschulen für Schuberts Vokalwerke

Birgit Zinecker
Das innere Programm des Fierrabras

Salome Reiser
Eine 'klassische' Gattung am Beginn einer 'nachklassischen' Zeit - Schuberts frühe Streichquartettkompositionen in ihrem Wiener Umfeld

Sebnem Yavuz
Schuberts zeilenartige Themengestaltung - dargestellt am Kopfsatzthema der Klaviersonate B-Dur, D 960
 
Über die Autoren und Herausgeber