Sommerakademie der Deutschen Schubert-Gesellschaft e.V. (DSG)

18.-26. Juli 2019    

47447  Moers / Martinstift /Filderstr. 126

Workshop Klavier

18. und 19.7.2019

Prof. Till Engel

Vierhändige Klavierwerke von Franz Schubert

Meisterkurs „Schubert-Lied“

22.-26.7.2019 

Ingeborg Danz (Gesang)/Tobias Krampen (Liedbegleitung)

Abschlusskonzert der Liedklasse

26.7.2019 Martinstift um 19 Uhr 30

Karten: Abendkasse 12,- € / Kartenreservierung: DSG

                       

Kursbüro: Vorstand Deutsche Schubert-Gesellschaft 

47441 Moers, Ostring 8 

Informationsblatt

Eine Teilnahme an der Sommerakademie der DSG 2019 ist für Studierende mit fortgeschrittener Ausbildung und für Berufsanfängern möglich. (Begrenzte Teilnehmerzahl). Bei Konzertreife kann ein Auftritt in der darauf folgenden Saison innerhalb der städtischen Konzertreihe der Stadt Moers vorgesehen werden.

 

Am Workshop Klavier nehmen Klavier-Duos mit einstudiertem Schubert-Programm zu vier Händen teil. 

 

Für den Meisterkurs „Schubert-Lied“ werden sowohl einzelne Sänger/innen und Pianisten/innen als auch Lied-Duos zugelassen. Vier auswendig studierte Werke von Franz Schubert, darunter ein unbekannteres Lied, sind mit der Anmeldung als Kursrepertoire anzugeben. Vor Kursbeginn stellen sich die Teilnehmer mit ihrem vollständigen Kursprogramm dem Veranstalter vor. Dabei wird über aktive oder passive Teilnahme entschieden. Der Meisterkurs endet in einem öffentlichen Abschlusskonzert (Abendgarderobe).     

 

Die Teilnahmegebühr ist bei Kursbeginn bar zu entrichten. Sie beträgt 40,-€ pro Person für den Klavier-Workshop und 100,- € aktiv/40,- passiv pro Person für die Liedklasse. Hörerkarten pro Tag 10,-€. 

 

Unterrichtszeiten: 10 – 16 Uhr mit Pausen 

 

Öffnung der Übezimmer: ab 9 Uhr 

 

Die Anmeldung erfolgt schriftlich oder per E-Mail unter Angabe des Namens und der Adresse, der Studiensemester, des Stimmfachs bei Sängern/innen, Nennung des Hochschullehrers und Auflistung des gewählten Kursrepertoires. 

 

Der Kursort ist die Musikschule Moers mit Konzertsaal und Übezimmern. 

 

Unterbringung: Soweit verfügbar kann Quartier bei Gasteltern (10,- € pro Nacht) vermittelt werden. Verpflegung individuell. 

 

Gemeinsame Freizeit: Die Altstadt von Moers mit Restaurants und Geschäften sowie das Freibad Solimar sind fußläufig vom Kursort erreichbar. Ein Ausflug nach Xanten zum gotischen St. Victors-Dom wird empfohlen. Die benachbarte City von Duisburg und der bedeutende Binnenhafen Duisburg sind per Linienbus zu erreichen. 

 

Ansprechpartner für die Kurse ist die DSG, nicht die Musikschule.